Leistungen

Fahrzeugbeschriftungen

  • Folienbeschriftungen
  • Fahrzeugvollfolierungen
  • Scheibentönung

Objektbeschriftungen

  • Schaufensterbeschriftungen
  • Leuchtwerbung / Körperbuchstaben
  • Fahnen & Masten
  • Beschilderung / Leitsysteme

Foliendruck | Aufkleber

  • Folienbeschriftungen auf Applicationtape
  • Klassische Aufkleber
  • 3D-Aufkleber (Doming)
  • Leinenbilder (auf Keilrahmen)
  • Großformatdrucke auf Folien / Papier

POS | Werbemittel

  • Rollups / Spinnenwände
  • POS-Aufsteller
  • Beachflags
  • Transparente / Werbebanner

Textildruck

  • Flock- und Flexfolien auf Textilien
  • Stick auf Textilien
  • Direktdruck auf Textilien

Logo / Corporate / Grafik

  • Logogestaltung
  • Corporate Design
  • Allgemeine Grafikleistungen
  • Layout von Plakaten, Flyern, Folder,...

DIE BARABAS STORY

Vom Lehrling zum Pionier der modernen Drucktechnik

Thomas Barabas absolvierte 1983 seinen Lehrabschluss als einer der letzten Schriftsetzer. Das Computerzeitalter warf aber auch in dieser Branche bereits seinen Schatten voraus, und es wurde immer deutlicher, dass große Veränderungen in der Produktion bevorstanden.

Durch die Abkoppelung der Druckvorstufe von der Druckproduktion boten sich neue Möglichkeiten, die dem Firmengründer den Schritt in die Selbständigkeit ermöglichten. Mit dem Ankauf eines EDV-Systems fiel 1990 der Startschuss in einem kleinen Büro im Stadtzentrum von Oberwart – ein Schreibtisch, ein Computer und viele gute Kontakte waren für den Beginn ausreichend.

Als leidenschaftlicher Musiker in der Region bekannt, fiel es ihm leicht, Kunden zu akquirieren. Die Auftragslage begann zu florieren und schon bald wurde der erste Mitarbeiter angestellt. Nach dem Ankauf eines Schneideplotters, in den eigentlich nur „zum Spaß“ investiert wurde, stellte sich schnell heraus, dass es hier eine große Marktlücke gab. Eine rasche Vergrößerung der Bürofläche und Anstellung von weiteren Mitarbeitern waren die Folge. Binnen kurzer Zeit wurden Kunden durch den Slogan „Der Barabas der klebt dir was“ auf die neuen Möglichkeiten aufmerksam, und vieles, was heute selbstverständlich ist, begann sich zu diesem Zeitpunkt erst zu entwickeln. Was zuvor noch mühsam und aufwändig war, konnte nun viel einfacher erledigt werden – auch wenn es im Vergleich zu heute recht primitiv begonnen hat. Die insgesamt rasche Entwicklung der Branche hatte ein weiteres Wachstum zur Folge, weshalb 2001 im nördlichen Industriegebiet von Oberwart ein neues Betriebsgebäude errichtet wurde.

Nach dem Umzug entwickelte sich das Unternehmen nochmals rasant weiter und die Anschaffung weiterer Maschinen ermöglichte eine Vergrößerung der Produktpalette. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 17 Mitarbeiter und produziert nach zwei Zubauten auf über 750 m² Beschriftungen und Werbemittel für hunderte Kunden, die weit über die Region hinausgehen.

2020 feiert das Unternehmen sein 30jähriges Jubiläum und man darf es bei aller Bescheidenheit als Erfolgsgeschichte bezeichnen, was durch Leidenschaft und Einsatz aus dem einstigen Ein-Personen-Unternehmen geworden ist.